Heller Entspannungs-Anbau, großzügige Innenräume

Der alte, nur an wenigen Wochen nutzbare Wintergarten, wird durch einen neuen, hellen, lichtdurchfluteten Raum mit Fußbodenheizung und Beschattung ersetzt, um nun jede Jahreszeit hier geniesen zu können. Große Fenstertüren im Esszimmer, herausgenommene Innenwände und neue Oberflächen zaubern ein schier grenzenloses Raumgefühl.

Details

Ausführung:

  • Idee und Entwurf, Baueingabe
  • Statik und Ausführungsplanung, Energiebegleitung
  • Demontagearbeiten und Durchbrüche
  • Komplette Konstruktion in Holzbauweise einschl. Dämmung
  • Fassadenfenster in PVC mit Raffstore-Beschattungen
  • Balkon- und Brüstungsgeländer in Edelstahl
  • Betonestrich
  • Verputz- und Malerarbeiten
  • Elektroinstallation
  • Überarbeiten der vorhandenen alten Stahl-Holztreppe
  • Koordination aller am Projekt beteiligter Handwerker