Das Erbstück wird herausgeputzt

Das ererbte Haus hatte bislang einer Person genügend Wohnraum geboten. Die neuen Eigentümer benötigten allerdings mehr Platz. Und auch die zukünftigen Energiekosten sollten überschaubar bleiben. Deshalb wurde auf der Rückseite ein Anbau erstellt und das Auto bekam auch seinen Platz unter einem teilverglasten Carport.

Details

Ausführung:

  • Planung und Projektierung
  • Dachkonstruktion auf dem Anbau
  • Zellulosedämmung im gesamten Dach
  • Eindeckung mit neuen Ziegeln
  • Carport einschließlich Verglasung
  • Vollwärmeschutz und Verputz der Außenwände
  • Einbau der Fenster mit Rollläden
  • Fliesenarbeiten